Im zweiten Teil der Miniserie geht es um den Inhalt: Content Marketing ist hier das Stichwort. Doch was heißt das konkret? Content (englisch = Inhalt) ist das Wichtigste Ihrer Seite. Um präziser zu sein: Der Inhalt muss nicht nur vorhanden sein, sondern auch relevant für den Leser.

Relevanter Content statt Bla Bla

Geht es Ihnen nicht oft genauso? Sie suchen eine wichtige Information im Internet – und landen auf Seiten, die Ihre Fragen nicht oder nur unvollständig beantworten? Seien Sie mit Ihrer Seite die Ausnahme: Bieten Sie Ihren Lesern genau die Information, nach der sie suchen – und gewinnen Sie damit begeisterte Leser, Fans und Kunden!

Die Suchmaschinen vermitteln sozusagen zwischen dem Suchenden und den Inhalten der Websites im Internet. Ziel ist es, die relevantesten Inhalte anzuzeigen. Helfen Sie den Suchmaschinen dabei, und optimieren Sie Ihre Seite. Damit tragen Sie dazu bei, dass Ihre Inhalte möglichst weit oben angezeigt werden!

Ihre SEO Strategie

Keywords finden

Suchmaschinen berücksichtigen den Inhalt und die verwendeten Keywords. Deshalb sollten Sie als erstes die Keywords oder Wortgruppen finden, die Ihre Inhalte am besten beschreiben. Wonach suchen Ihre Zielgruppen? Geben Sie die Begriffe in die Suchmaschinen ein und überprüfen Sie die Ergebnisse: Welche Seiten werden auf den ersten Plätzen angezeigt? Liegen Sie weit oben? Glückwunsch, Sie haben alles richtig gemacht 🙂

Falls nicht, überlegen Sie, was Sie an Ihren Seiten verbessern können, um weiter oben gefunden zu werden. Vielleicht finden Sie eine Wortkombination aus Keywords, die Ihre Inhalte noch besser wiedergeben. Sind diese noch nicht besetzt? Nutzen Sie Planungstools wie z.B. den google Keyword Planner, um herauszufinden, wie oft Ihre Keywords gesucht werden und wieviel Konkurrenz diese Keywords haben.

Trends nutzen

Gibt es in Ihrer Branche aktuelle Trends und Entwicklungen? Bleiben Sie am Ball und schreiben Sie darüber! Gerade bei neuen Aspekten und aktuellen Inhalten ist die Chance sehr groß, dass Sie einer der ersten sind, die darüber berichten. Damit sind Sie für die Suchmaschinen extrem interessant: Sie bieten einzigartige Inhalte, nach denen aktuell häufig gesucht wird! Nutzen Sie diesen Wettbewerbsvorteil für Ihre Suchmaschinenoptimierung!

Bleiben Sie dran!

Suchmaschinenoptimierung hört nie auf. Die Welt verändert sich und mit ihr die Herausforderungen in Ihrer Branche, die Suchanfragen Ihrer Wunschkunden und nicht zuletzt die Kriterien (Algorithmen), nach denen die Suchmaschinen die Suchergebnisse anzeigen. Beobachten Sie den Markt, die Suchergebnisse und Ihre Position in diesen Seiten – und passen Sie Ihre Inhalte den neuen Gegebenheiten an.

Schreiben Sie für Ihre Kunden

Auch wenn Sie mit Ihren Inhalten die Suchmaschinen auf sich aufmerksam machen wollen (und müssen), vergesse Sie nie, dass Sie für ihre potentiellen Kunden schreiben! Ihre Texte sollen leicht verständlich, interessant und relevant sein. Dann werden sie auch gerne geteilt und weiter verbreitet!

 

 

 

Elke Schmalfeld

Elke Schmalfeld

Seit mehr als 20 Jahren ist Elke Schmalfeld in der Marketing-Kommunikation tätig. Dabei liegt ihr Schwerpunkt auf einem ganzheitlichen, cross-medialen Strategie- und Konzeptionsansatz in Markenaufbau, Positionierung und Strategie.
Elke Schmalfeld

Letzte Artikel von Elke Schmalfeld (Alle anzeigen)